Bariumsulfat

Produkteigenschaften
Hohe Dichte
Chemisch innert
Mohshärte von 3-3,5
als natürliches sowie als synthetisches Produkt lieferbar

 

Bariumsulfat
Wir bieten sowohl natürliche Brayt- oder Schwerspatmehle, als auch chemisch gefällte (synthetische) Bariumsulfatmehle (sog. Blanc fixe Qualitäten) an. Die Besonderheit von Bariumsulfat ist zum einen in der deutlich höheren Dichte von ca. 4,5 g/cm³ und zum anderen in der vergleichsweise geringen Mohsschen Härte von 3-3,5 begründet. Hinzu kommt das Bariumsulfat besonders inert, d.h. säure-/alkalibeständig und unlöslich in wässrigen- sowie lösemittelhaltigen Formulierungen ist.

Diese typischen Eigenschaften empfehlen Bariumsulfatmehle besonders dort, wo es auf hohe Licht- und Wetterbeständigkeit und niedrigen Bindemittelbedarf bei gleichzeitig geringer Abrasivität ankommt.

 

Bariumsulfat findet z.B. in folgenden Produkten Anwendung:

Korrosionsschutzsysteme, Industrielacke, Spachtelmassen, Fugenmassen, Dichtmassen